Menü Schließen

Fengschler Felchbach Darter II – Dartdragons 2

Am Samstag den 26.11 musste unsere 2te Mannschaft bei den Fengschler Felchbach Darter II aus Fiegenstall ran.
Von Anfang war anzumerken dass das Heimteam ein hohes Niveau spielen konnte.
Obwohl wir in Topbesetzung aufliefen stand es nach 4 Einzeln 0:4.
Lediglich Konni konnte das Spiel gegen einen enorm starken Gegner namens Flo eng gestalten. Dieser legte aber nach 0:2 Rückstand los und gewann dann noch 3:2 ohne dass Konni Matchdarts hatte.
Im ersten Doppelblock blieben wir ebenfalls ohne echte Chance und es stand 0:6.
Konni hatte heute einen guten Tag vor allem im Einzel und gewann sein Spiel mit 54er Avg 3:0 und vermied vorerst die Niederlage.
Franky wechselte sich für Philip ein und kämpfte wie ein Löwe verlor aber dennoch 1:3.
Auch Alex und Sascha hatten leider keine Chance auf einen Sieg und verloren mit 1:3 und 0:3. Sascha warf eine starke 180.
In den letzten Doppeln konnten Sascha und Alex ihre Gegner in den Decider zwingen.
Beide Doppel hatten einige Matchdarts. Am Ende konnte Flo, der einen starken Tag hatte, checken. Der an dem Tag einen 18 und 19 Darter warf.
Das zweite Doppel von uns mit Franky und Konni verlor 1:3. Beide Doppel taten sich unheimlich schwer im Scoring.

Am Ende stand es somit 1:11. Dies war mit Abstand der bisher stärkste Gegner der Dartdragons 2 und nach einem netten Abend in Fiegenstall ging es in einer abenteuerlichen und lustigen Heimfahrt zurück nach Feucht in die Heimat.

Das nächste Spiel und letzte in diesem Jahr findet in 3 Wochen am 16.12 bei BV Bergen 2 statt. Vielleicht ist hier der erste Auswärtspunkt möglich.